Übersetzungs - und Dolmetschaufträge

Übersetzungen

Die beglaubigte Übersetzung eines staatlich geprüften Dolmetschers ersetzt die schwedische Vorlage, z.B. bei Gericht und Ämtern. Daher muss eine solche beurkundete Übersetzung „vollständig“ sein, d.h. alle Namen, Telefonnummern, Formularnummern, Bankdaten, Tabellen, nicht ausgefüllte Zeilen oder nicht angekreuzte Kästchen enthalten. Die Beglaubigung ist auch nur in der autorisierten Sprachrichtung möglich, d.h. in meinem Fall aus dem Schwedischen ins Deutsche. Namen von Kolleginnen/Kollegen, die aus dem Deutschen ins Schwedische übersetzen, nenne ich Ihnen gern. Sie finden diese auch unter www.kammarkollegiet.se.

 

Am besten scannen Sie die Vorlage, und mailen Sie mir als pdf-Datei. Im Notfall reicht auch ein gutes Handyphoto. Denken Sie aber bitte daran, dass nach den Regeln des schwedischen Außenamtes (UD) das Original und die beglaubigte Übersetzung zu einer Urkunde miteinander verbunden werden müssen. Das ist bei einem Handyphoto nicht wirklich optimal.

 

Einige schwedische Behörden, Schulen und Ämter stellen auch auf Wunsch englische Urkunden aus, z.B. auch Skatteverket. Diese werden in Deutschland selten anerkannt. Achten Sie daher darauf, dass Sie eine schwedische Vorlage erhalten: nur die darf bei einer beglaubigten Übersetzung das Original sein. Haben Sie bereits eine englische Personenstandsurkunde erhalten (personbevis, registerutdrag) oder ein Ehefähigkeitszeugnis, bestellen Sie sich am besten eine schwedische Urkunde. Sonst bleibt nur der Weg, Ihre Urkunde in Schweden ins Schwedische übersetzen zu lassen, anschließend dann ins Deutsche.

 

Geburtsurkunden (förlossningsjournal) aus dem Krankenhaus sind ein Sonderfall. Bitte rufen Sie mich an oder schicken mir eine Mail.

Dolmetschen

Seit Jahrzehnten dolmetsche ich in der Sprachrichtung Schwedisch-Deutsch-Schwedisch – entweder simultan oder konsekutiv, z.B. bei Besuchen, Besichtigungen und Verhandlungen.

Ich habe für Bundespräsidenten, Bundeskanzler, schwedische Ministerpräsidenten, Minister, Bischöfe, Wissenschaftler, Militärs, Diplomaten und simultan gedolmetscht, bei Vorträgen oder Konferenzen – wie auch bei Pressekonferenzen, Testfahrten, Interviews und Werksbesichtigungen. Ich berate Sie gern, was Ausrüstung, Alternativen und Planung angeht – z.B. ob eine Dolmetschkabine, eine Personenführungsanlage, eine IR-Anlage usw. die beste Lösung ist.

 

Noch häufiger dolmetsche ich bei Gericht, bei Arzt- und Zahnarztbesuchen, in Krankenhäusern, bei Sozial- und Jugendämtern oder bei der Polizei und Anwälten. Diese Aufträge werden meist von den Behörden oder Ämtern über Agenturen gebucht, aber wenn Sie in Schweden vor Ort Hilfe benötigen, zögern Sie bitte nicht, sich zu melden. Ich bin bei zahlreichen Gerichten in ganz Schweden als Dolmetscher vereidigt (generell tolked).

 

Ich unterrichte im Rahmen der Übersetzerausbildung der Universität Göteborg und im Rahmen der offiziellen Dolmetscherausbildung (språkhandledare i tyska).

 

Viele Dolmetschaufträge werden – in Coronazeiten ganz besonders – über Telefon und als Videokonferenzen abgewickelt. Natürlich stehe ich Ihnen auch über Skype oder Zoom zur Verfügung.

 

Weiteres gern auf Anfrage.

Kontaktieren Sie mich!

Werner Wildfang
Staatlich geprüfter Übersetzer und Dolmetscher
Av Kammarkollegiet auktoriserad translator och tolk

Max-Osterloh-Platz 11
38102 Braunschweig, Deutschland

E-Mail: w@wildfang.eu
Tel.: +49 151 1790 1161